Bei Essen denken viele an Krupp, Stahl und Kohle.
 Nun Krupp stimmt noch. Einige Firmen bestehen noch unter diesem Namen.
 Stahl? Nun da gibt es noch Firmen die ihren Hauptsitz hier in Essen haben, nur Stahl wird
 hier nicht mehr
 produziert.Kohle? Zechen gibt es nur noch eine. Doch die dient nicht mehr dazu Kohle ans
 Tageslicht zu
 f├Ârdern, sondern sie ist f├╝r kleine Firmen da und auch Austellungen finden hier statt. Diese
 Zeche ist ├╝ber die
 Essener Grenzen hinaus weit bekannt. Sie hei├čt Zollverein.   

 Was ist Essen?

 Eine Industrie Stadt?

 Das kann mit Ja beantwortet werden. Den Essen ist, durch seinen Ehemaligen B├╝rger Alfried Krupp, die Stadt des
 Stahls gewesen. Jetzt ist sie mehr die Stadt der Dienstleistungen.

 Eine Gro├čstadt?

 An Hand der Bev├Âlkerungszahl sind wir zwar von Platz 5 auf Platz 6 runter gerutscht, was an der Stadtflucht liegt.
 Doch dazu Sp├Ąter.

 Ein Freilicht - Museum?

 Man glaubt es kaum, aber es ist so. In Essen gibt es neben Burgen und Schl├Âssern auch Historisch
 Bergarbeitersiedlungen. Einige sind sogar wieder Restauriert worden. Auch die vielen Herrschaftsvillen der
 Gro├čindustriellen (Zum Beispiel die Villa H├╝gel), sowie auch der Leitenden Angestellten, kann man in der Regel von
 au├čen besichtigen. In Essen gibt es aber auch Stadtteile, deren Bausubstanz viele Jahrhunderte zur├╝ckreicht. Dabei
 handelt es ich ├╝brigens nicht nur um Kirchen.

 Eine Einkaufsstadt?

 
Nun was Essen alles genau ist kann man hier gar nicht aufz├Ąhlen. Durch die vielen Stadteile, die durch
 Eingemeindungen nach Essen gekommen sind, hat Essen auch viele Gesichter. Alle Sozialenschichten sind hier
 vertreten. Auch kann Essen au├čer Alfried Krupp noch viele andere Pers├Ânlichkeiten nennen die Essen ber├╝hmt
 gemacht haben oder wenigstens hier geboren sind. Dazu geh├Âren Stars aus Film, Fernsehen und B├╝hne. Kleine wie
  gro├če Politiker hat Essen auch hervorgebracht.
 Nun gerade heraus Essen ist eine Bunte und Lebenswerte Gro├čstadt. Sie brauch sich nicht hinter anderen St├Ądten
 verstecken.

 Borbeck ist einer der Stadteile Essens. Geboren bin ich hier nicht, aber aufgewachsen bin ich zum gr├Â├čtenteils
 hier.Das verbindet und vielleicht bin ich deshalb auch Stolz ein Borbecker zu sein. Was ich auch durch den Webtitel
 und dieser Webseite zum Ausdruck bringen will.
 Es soll hier aber nicht nur um Borbeck und Essen gehen. Auch andere Themen werde ich in dieser Homepage
 behandeln. Wer sich mit Texten oder Bildern an dieser Homepage beteiligen will, der soll es tun. Daf├╝r gibt es ja
 die M├Âglichkeit der E-Mails. Die findet ihr auf der E-Mail Seite.  
 Ihr k├Ânnt aber auch in meinen Forum eure Meinung nieder schreiben.